Die von Bergen umgebene “Strada della Forra” oder Landstraße 38 verbindet Tremosine mit den Ortsteilen Pieve und Vesio.

Die Straße ist Motorradfahrern in ganz Europa bekannt, da sie sie eindrücklich und an einigen schmalen, steilen Stellen auch nicht ganz ungefährlich ist.

Der Ausblick auf den Gardasee aber ist unbezahlbar!
Die “Strada della Forra” durchquert den Berg entlang der vom Gebirgsbach Brasa geschaffenen Schlucht.