Ein Rezept mit typischen Winteraromen zum Aufwärmen in dieser kalten Jahreszeit!

Eine perfekte Kombination aus zwei Produkten der Region um den Gardasee, Polenta und norditalienischer Wurst:

icon-cutlery Zutaten:

  •  500 g Polenta
  •   300 g norditalienische Würste
  •   500 g passierte Tomaten
  •   100 ml Vollmilch
  •   1 Zwiebel
  •   natives Olivenöl extra, Butter, Salz

icon-cutlery Zubereitung:

In einer Pfanne mit Olivenöl eine gehackte Zwiebel goldbraun garen. Dann die drei- bis viergeteilten Würste hinzugeben und für einige Minuten bei starker Hitze anbraten.

Die Flamme herunterdrehen und die passierten Tomaten hinzugeben, alles leicht salzen und mit Deckel für 15 bis 20 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Polenta mit Milch, Wasser, Salz und Butter vorbereiten. Diese dann auf einer Servierplatte anrichten und schließlich mit den Würsten garnieren.

Nach Geschmack mit geriebenem Parmesan bestreuen.