Der Lavaret (Lavarello) ist einer der bekanntesten Fische des Gardasees und kann auf schnelle und einfache Weise lecker zubereitet werden.
Wegen seines zarten Geschmacks eignet er sich zum traditionellen Grillen, dem Grillen auf dem Holzkohlegrill oder dem von uns vorgeschlagenen Backen in der Alufolie.

icon-cutlery Zutaten:
für 4 Personen

  • 4 Lavarets
  • 1 Zwiebel
  • 1 Sellerie
  • 1 Karotte
  • 3 Knoblauchzehen
  • ein paar Basilikumblätter
  • natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Kirschtomaten und Zitronenscheiben zur Dekoration

icon-cutlery Zubereitung:

Zunächst den Fisch säubern und gut trocknen. Diesen dann aufschneiden und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel, Karotte, Sellerie und den Knoblauch klein hacken, pro Fisch je eine Alufolie nehmen, den Fisch mit Öl einfetten und mit der Gemüsemischung füllen. Dabei einen Teil der Gemüsemischung für später beiseite legen. Den Fisch in Alufolie einwickeln in eine Backform geben. Für ca. 5 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. Mit Kirschtomaten und Zitronenscheiben garnieren und servieren.