Am Sonntag, den 25. März 2018 findet die 5. Ausgabe des Berglaufs “Magnifica Salodium ” statt, das von Garda Running Asd in Zusammenarbeit mit der Stadt Salò und Feralpisalò organisiert wird.

Der Name “Magnifica Salodium” ist eine Hommage an die Stadt Salò und ihre prestigereiche Geschichte.
Das Rennen ist in einen Wettbewerbslauf von 20 km und einen nicht wettbewerbsorientierten Lauf von 11 km unterteilt, die beide in einer einzigen Etappe auf freien Straßen und innerhalb des Parks Alto Garda Bresciano abgehalten werden.
Im bergigen Teil bietet die Route atemberaubende Ausblicke, die von der Bucht von Salò über die Rocca di Manerba bis hin zur Halbinsel Sirmione reichen. Ebenfalls vorhanden sind naturalistische und historisch-kulturelle Aspekte mit Passagen zwischen Olivenhainen, Zypressen, Kastanienbäumen und charakteristischen Dörfern.
Das Wettkampfrennen in der voralpinen Umgebung beginnt und endet im Stadion von Salò «Lino Turina» mit einem Höhenunterschied von 950 m, davon 5 km auf Asphalt. Leistungssportler können an dem Wettbewerb teilnehmen, der im Kalender der Regionalen FIDAL (Dachverband für Leichtathletik in Italien) enthalten ist.
Die nicht wettbewerbsfähige Strecke umfasst einen Höhenunterschied von 350 m, Anmeldungen werden nur am Sonntagmorgen entgegengenommen.

icon-calendar  Datum: 25/03/2018
icon-map-marker Ort: Stadio “Lino Turina” – Salò (Bs)
Mehr