Nago-Torbole ist Teil des Skigebiets Alto Garda und Ledro, das in der Region Trentino-Südtirol liegt.

Die Gemeinde besteht aus zwei verschiedenen Ortschaften: Nago an den Hängen des Monte Altissimo und Torbole an der Mündung des Gardaseezuflusses Sarca.

Dank ihrer geschützten Lage durch die Berge und die Nähe zum Gardasee  profitiert die Gegend von einem sub-mediterranen Klima, welches eine üppige Flora schafft. Torbole ist auch wegen seiner beständigen Winde berühmt, die es zu einem der beliebtesten Surfzentren weltweit macht.


Die Gegend:

• Region: Trentino-Südtirol
• Provinz: Trient
• Höhenlage: 222 m ü.d.M.
• Fläche: 28,43 km²
• Einwohnerzahl: 2 793
• Bevölkerungsdichte: 98,24 Einwohner/km²
• Ortsteile: Nago, Tempesta, Torbole
• Postleitzahl: 38060, 38069
• Vorwahl: 0464
• Einwohnerbezeichnung: Torbolani, Naghesi
• Schutzpatron: Sant’Andrea (Torbole), San Vigilio (Nago)
• Gedenktag: 30. November
• Markttag: Freitag