Der Athlet Louie Zamperini, Hauptfigur in Angelina Jolies Film “Unbroken” hat veronesische Wurzeln: Sein Vater kam von Brenzone nach Amerika.

Am Donnerstag, dem 29. Januar 2015 ist “Unbroken”, der neue von Angelina Jolie gedrehte und produzierte Film, in die italienischen Kinos gekommen. Er erzählt die wahre Geschichte des italoamerikanischen olympischen Athleten Louis “Louie” Zamperini, der sich während des Zweiten Weltkriegs als Artillerist bei der Luftwaffe meldete. Die vom Tourismusverein CTG Brenzone gewürdigte und dokumentierte Geschichte seiner Familie beginnt wirklich in der Umgebung von Verona, denn von hier wanderte sein Vater aus, um sein Glück in Übersee zu probieren.