Der neue GardaConcierge Reiseführer, der dem Radfahren am Gardasee gewidmet ist, stellt die wichtigsten jährlichen Radveranstaltungen im Gardaseegebiet vor.

Bardolino-Bike-Radrennen – Bardolino
bike sul garda eventi annuali - bardolino bikeDas Bardolino-Bike-Radrennen eröffnet die Radsaison am Gardasee, normalerweise findet es im Monat März statt. Die Radstrecke variiert jedes Jahr, aber für gewöhnlich ist die Uferpromenade in der Nähe des Parco Villa Carrara in Bardolino Start und Ziel des Radrennes. Von hier geht es ins Hinterland der Olivenriviera, wo ein etwa 50 km langer Weg mit einem Höhenunterschied von 1000 Metern durch die Weinberge und die hügeligen Höhen der Hochebene über Bardolino führt. Die Straße, die die Teilnehmer entlangfahren, ist größtenteils nicht asphaltiert und verfügt über einige steile Steigungen und Abfahrten.

South-Garda-Bike-Radrennen – Medole
bike sul garda eventi annuali - south garda bikeAuch im März, ungefähr gegen Ende des Monats, findet das South-Garda-Bike-Radrennen statt. Der Radmarathon führt durch die Moränenhügel im südlichen Gardaseegebiet. Das Mountainbikerennen umfasst normalerweise zwei Strecken, eine längere von etwa 60 km und eine kürzere, etwa halb so lange. Der Höhenunterschied beträgt bei der ersten Strecke zwischen 600 und 800 Metern und bei der zweiten wiederum die Hälfte. Beide Strecken starten und enden in Medole, einem Ort in der Provinz Mantua, der das Radrennen seit etwa 10 Jahren ausrichtet.

MTB Garda Marathon/Radmarathon der Stadt Garda – Garda
bike sul garda eventi annuali - mtb garda marathon 02Hierbei handelt es sich wohl um das wichtigste und bekannteste Radrennen am Gardasee. Der MTB Garda Marathon hat, gemeinsam mit dem Radmarathon der Stadt Garda, jährlich mehr als 2000 Teilnehmer. Das Radrennen wird im April ausgetragen und umfasst zwei verschiedene Rennen, den MTB Garda Marathon sowie den kürzeren Radmarathon der Stadt Garda. Der erste, über etwa 60 km gehende Wettbewerb führt von der Stadt Garda auf den Monte Baldo hinauf und überwindet dabei einen Höhenunterschied von über 2000 Metern. Die Länge und der Höhenunterschied des kürzeren Radmarathons beträgt hingegen etwa die Hälfte. Gleichzeitig bietet er eine große Zahl an einspurigen Strecken.

Durello-Radmarathon – Verona
bike sul garda eventi annuali - granfondo del durello 02In San Giovanni Ilarione, im Nordosten der Provinz Verona und an der Grenze zur Provinz Vicenza, findet eine Veranstaltung statt, die jedes Jahr über tausend Athleten aus der ganzen Welt anzieht. Der Durello-Radmarathon wird im Monat April genau in der Gegend des Val d’Alpone ausgetragen, durch die der namensgebende Fluss hindurchfließt. Der Radmarathon umfasst zwei Strecken, die längere ist mit etwa 50 km Länge doppelt so lang wie die kürzere. Im Jahr 2015 wurde der Durello-Radmarathon zum 13. Mal abgehalten.

Colnago Cyling Festival – Desenzano del Garda
bike sul garda eventi annuali - colnago cycling festivalAm Südwestufer des Gardasees widmet die Stadt Desenzano del Garda im Monat Mai ein ganzes Wochenende dem Colnago Cycling Festival, einem Radsportevent mit angeschlossener Fachausstellung der wichtigsten Branchenunternehmen und mehreren Radwettbewerben. Diese Radrennen sind der Radmarathon mit drei Strecken, der “Giro del Lago” mit zwei und das Garda-Legend-Rennen mit nur einer Route. Alle drei Strecken des Radmarathons verlaufen durch das westlich an den Gardasee angrenzende Gebiet und reichen von einer Länge von 70 km der kürzesten Strecke bis zu 150 km der längsten. Die zwei Strecken des “Giro del Lago” führen auf einer Länge von 150 bzw. 200 km am Gardasee entlang. Die Route des Garda-Legend-Rennens windet sich etwa 70 km lang durch das Hinterland des Valtenesi-Gebiets und überwindet dabei einen Höhenunterschied von ca. 1000 Metern. Das Colnago Cycling Festival bietet mit dem Baby-Bike-Rennen auch einen Wettbewerb für Kinder von 6 bis 13 Jahren.

Radrennen “La Mesa Bike” – Rivoli Veronese
bike sul garda eventi annuali - la mesa bikeAuch im Monat Mai ausgetragen wird der Radwettbewerb “La Mesa Bike”, der vom Verein “ASD Baldo Bike Giomas” ausgerichtet wird. Dieses Radrennen mit verschiedenen Streckenlängen findet in Rivoli Veronese im Etschtal statt. Je nach Route variiert der Streckenverlauf für die an der “La Mesa Bike” teilnehmenden Athleten.

Divinus-Bike-Radmarathon – Monteforte d’Alpone
bike sul garda eventi annuali - granfondo divinus bikeDer Divinus-Bike-Radmarathon ist ein die zwei Kategorien “Marathon” und “Classic” umfassendes Mountainbikerennen. Es wurde 2003 vom Verein “ASD Hellas Monteforte Ciclo Bike” mit Sitz in Monteforte d’Alpone, im Einzugsgebiet von Verona, ins Leben gerufen. Die Teilnehmer des Divinus-Bike-Radrennens sind so viele, dass das Event zahlenmäßig unter die ersten fünf Radwettbewerbe Italiens fällt. Die Marathonstrecke ist 70 km lang mit einem Höhenunterschied von über 2500 Metern, während die “Classic”-Variante nur halb so lang ist und einen Höhenunterschied von etwa 1000 Metern aufweist. Seit dem Jahr seiner Gründung findet das Radrennen – mit Ausnahme des Jahres 2013 wegen des Übertreten des Flußes Alpone – jährlich statt.

Soave-Bike-Radmarathon – Radmarathon der Stadt des Weins – Verona
bike sul garda eventi annuali - soave bikeDer Anfang der 2000er Jahre ins Leben gerufene Soave-Bike-Radmarathon findet jährlich gegen Ende Mai statt und führt durch die Weinstraßen der Gegend. Soave liegt im Osten der Provinz Verona und etwa 20 km von der Provinzhauptstadt Verona, in einem Gebiet voller Weinberge, in dem einer der berühmtesten Weine Italiens angebaut wird. Der Soave-Bike-Radmarathon umfasst zwei zwar relativ kurze Strecken, allerdings mit großem Höhenunterschied: Die erste, Short-Strecke ist etwa 30 km lang mit einem Höhenunterschied von 800 Metern, die zweite, Classic-Strecke beträgt nicht mehr als 50 km mit Steigungen und Abfahrten über eine Höhe von 1400 Metern. Für die Organisation der Veranstaltung zeichnet der Verein “ASD Gruppo Ciclisti Soave Del Bosco” verantwortlich.

Baldo-Bike-Radrennen – Rivoli Veronese
bike sul garda eventi annuali - baldo bikeIm Monat Juli findet, immer noch in der Provinz Verona, das Baldo-Bike-Radrennen statt. Bei diesem Wettbewerb gibt es für die Teilnehmer einen Kletterpfad auf wechselnder Strecke über die Hänge des Monte Baldo. Die Strecke ist normalerweise etwa 50 km lang mit einem Höhenunterschied von über 1200 Metern. Den Steigungen am Monte Baldo entsprechen atemberaubende Abfahrten während eines auch aufgrund seiner Umgebung erlebnisreichen Radrennens. Wie das Bardolino-Bike-Radrennen und der Radwettbewerb “La Mesa Bike” wird auch dieses Event vom Verein “ASD Baldo Bike Giomas” ausgerichtet.

Lessinia-Legend-Mountainebikerennen – Bosco Chiesanuova
bike sul garda eventi annuali - lessinia legendIn Bosco Chiesanuova, im Herzen der Lessinia-Region, wird mit der “Lessinia Legend” eines der wichtigsten Mountainbikerennen der Region ausgetragen. Parallel finden zahlreiche Begleitveranstaltungen statt. Dabei ist zuallererst die “Lessina Legend Expo” zu nennen, die einen Tag vor dem meist Mitte oder Ende Juli veranstalteten Rennen und am Tag der Veranstaltung selbst geöffnet ist. Das Lessinia-Legend-Rennen umfasst zwei Strecken, die “Classic” und die “Extreme”, mit Abfahrt und Ankunft in Bosco Chiesanuova. Bei der Classic-Variante verläuft die Strecke vor allem über breite Waldwege und ist nicht allzu schwer zu bewältigen. Die Route ist etwa 40 km lang und weist einen Höhenunterschied von 2000 Metern auf. Die Extreme-Variante ist auch nicht sehr viel schwerer, aber 120 km lang mit einem Höhenunterschied von mehr als 4500 Metern. Beide Strecken haben einen unbestritten Vorteil, nämlich, dass sie in einer Landschaft von atemberaubender Schönheit verlaufen.

Radrennen “Extreme Race Punta Veleno” – Brenzone
bike sul garda eventi annuali - extreme race punta velenoDas Charakteristium des Radrennens “Punta Veleno Extreme Race”, das normalerweise im Monat September stattfindet, ist, dass dieses Bergrennen auf der Steigung Punta Veleno stattfindet. Von Castelletto di Brenzone erreicht man die gleichnamige Örtlichkeit in Prada Alto nach nicht mehr als 8 km bei einem Höhenunterschied von etwas mehr als 1000 Metern. Die Strecke des Radrennens “Punta Veleno Extreme Race” ist seit 2012 Teil des Etappenradrennens “Giro del Trentino” und wird von Radrennfahrern als eine der härtesten Steigungen überhaupt bezeichnet. Die Steigung beträgt durchschnittlich 12,7 % mit Teilstrecken von über 20 %, und die Straße ist komplett asphaltiert.

Radmarathon “D’Annunzio Bike” – Gardone Riviera
bike sul garda eventi annuali - d'annunzio bikeDer Verein “ASD GS Odolese Mtb Conca D’Oro” zeichnet für die Organisation dieser Veranstaltung verantwortlich, die in Gardone Rivera am Westufer des Gardasees stattfindet. Parallel zum Radmarathon “D’Annunzio Bike” findet der Berglauf “D’Annunzio Run” statt. Das Radrennen wird seit 2010 veranstaltet und seitdem jedes Jahr im Monat Oktober ausgerichtet. Die Strecke des Radrennens “D’Annunzio Bike” ist etwa 30 km lang und hat einen Höhenunterschied von etwa 1500 Metern. Der Belag der Strecke ist dabei Asphalt, Kopfsteinpflaster und Schotter. Die Route führt von der Uferpromenade in Gardone Riviera über die Hügel der Orte im Hinterland des Gardasees.