In Tignale lässt sich täglich eine der wichtigsten Wallfahrtskirchen des Gardasees besichtigen.
Die Kirche Madonna di Montecastello ist der “Madonna della Stella” gewidmet, welche sich an einer herausragenden Stelle über dem Gardasee befindet. Von dort aus hat man einen wunderbaren Ausblick.

Die Kirche wird außen von zwei eindrucksvollen Freitreppen und im Inneren von Fresken aus der Schule von Giotto geschmückt.

Eine Kuriosität ist die sich in der Wallfahrtskirche befindende größte Weihegabe Italiens: Diese wurde von der Gemeinde Tignales aus Anlass der Befreiung von der Bedrohung durch den schrecklichen Banditen “Zan Zanù” am Anfang des 17. Jahrhunderts dargebracht.

Mehr » (Webseite auf Italienisch)