Vor wenigen Jahren ist in Lazise der “Chiare” entwickelt worden, der seitdem zweifellos zu den besten “Spritz”-Alternativen zählt. Der Chiare ist ein frischer, korallrosa Schaumwein mit fruchtigem Himbeer-, Walderdbeer- und Kirscharoma (typisch auch für den Chiaretto aus Bardolino) sowie blumigem Holonderblütenaroma und Minzwürze. Der endgültige Alkoholgehalt beträgt knappe 5 Prozent.

Agrarbetriebe aus Lazise produzieren diesen neuen Aperitif, der in kurzer Zeit auch die anspruchsvollsten Verbraucher für sich gewonnen hat. Deshalb hat die Stadt Lazise eine städtische Ursprungsbezeichnung (denominazione comunale d’origine, De.Co.) gestiftet, um so lokale Produkte aufzuwerten und das Entstehen neuer Produzenten zu begünstigen, die diese für die Herstellung hochwertiger Produkte nutzen.

Rezept für die Herstellung des Chiare De.Co. :

• Bardolino Chiaretto Sekt 6/10
• Holunderblütensirup 1/10
• Selterswasser 3/10 (oder auch Wasser mit Kohlensäure)
• Frische Minze
• Eiswürfel

icon-download Informationsblatt » (auf Italienisch)