Vom 24. Juni bis 26. August 2016 erklingt anlässlich des 94. Opernfestivals in der Arena Musik im Herzen Veronas.

Das 94. Opernfestival der Arena von Verona feiert am 24. Juni Premiere und bietet Besuchern bis zum 25. August fünf berühmte Opern. Bizets “Carmen”, Puccinis “Turandot” und Verdis “Trobadour” werden von Franco Zeffirelli inszeniert. Prachtvoll ist auch die Ausstattung der anderen beiden auf dem Programm stehenden Opern, “La Traviata” und “Aida” von Giuseppe Verdi. Am 18. Juli präsentiert der berühmte Balletttänzer Roberto Bolle ein eigens für diese Bühne entwickeltes Programm. Internationalen Stars treten während des Festivals gemeinsam mit den besten Darstellern internationaler Ensembles auf. Die Preise für das Opernfestival 2016 beginnen ab 25 Euro und variieren je nach Sitzplatz. Es gibt Ermäßigungen für Personen unter 30 und über 65 Jahren und Menschen mit Behinderung sowie für Schulen, Universitäten und Tanzschulen. Die Eintrittskarten können an den offiziellen Verkaufsstellen erworben werden, den Filialen der Bank Unicredit oder online auf dem Portal Geticket.

icon-calendar  Datum: vom 24.06. bis 26.08.2016
icon-map-marker  Ort: Arena von Verona
icon-ticket  Tickets und Preise »
Mehr